Wer mich kennt, der weiß wie gerne ich Räume visuell einrichte. Schon früher habe ich gerne Zimmer gezeichnet und diese mit Möbeln ausgestattet. Wenn ich mir online Wohnungen oder Häuser anschaue, geht in meinem Kopf sofort das räumliche Denken los und ich fange an, die Räume gedanklich einzurichten. 

Als es hieß, der Balkon an meiner Wohnung soll erneuert und vergrößert werden, war ich total gespannt wie er aussehen soll. Netterweise haben alle Bewohner des Hauses vorab eine technische Zeichnung bekommen. Für mich war es die perfekte Möglichkeit mein Können in 3D weiter auszubauen und meinen innerlichen Raumausstatter glücklich zu machen.

WORKFLOW

Ich fing also an, das Grundgestell für den Balkon zu bauen. Nach und nach kamen Möbel, Materialien für die einzelnen Objekte und Belichtung dazu. Auch hier habe ich Möbel, Pflanzen und Fenster aus dem Browser verwendet, jedoch in ihrer Größe und Farbe meinen Vorstellungen nach angepasst. Schau gerne auch mal bei meinem ersten 3D Beitrag vorbei.

Der nächste Stepp wird sein, dass ich den Grill gemäß dem Original nachbaue und hier in diese Datei einfüge. Dann wäre der Balkon komplett.

Voriger
Nächster

DETAIL BILDER

Voriger
Nächster